Archive: Begriffe des Wörterverzeichnis

  • Home
  • /
  • Begriff des Wörterverzeichnis

    .htaccess

    Die .htaccess ist eine Konfigurationsdatei, welche von Apache basierten Webservern verwendet wird.

    Admin-C

    Der Admin-C ist der vom Inhaber bestätigte Generalbevollmächtigte einer Domain.

    Apache

    Apache ist einer der am häufigsten eingesetzten Webserver der Welt. Apache ist ein open-source HTTP Server. Betriebssysteme, wie Unix, Linux, Win32, NetWare sowie eine Vielzahl von weiteren Betriebssystemen werden vom Apache Webserver unterstützt.

    Auth-Code

    Mittels AUTH-Code können Domains von einem Registrar/Provider zu einem anderen übertragen werden. Im Regelfall, wird der Auth-Code abgefragt, wenn Sie eine bestehende Domain bei einem neuen Provider verwalten lassen wollen. Diesen Code erhalten Sie von ihrem alten Provider, erst dann kann der Transfer gestartet werden.

    Autoresponder

    Als Autoresponder kann ein festgelegter Text zur Beantwortung von E-Mail-Anfragen eingetragen werden.

    AWStats

    AWStats ist eine Webanalyse-Software. Sie wird zur Auswertung von Logdateien verwendet, die Webserver auf Basis von Besucheranfragen erstellen. AWStats erzeugt Berichte als HTML-Seiten, die mit einem Browser betrachtet werden können – so wie bei unseren Webhosting Paketen integriert.

    Backup

    Bei einem Backup bzw. einer Datensicherung werden durch Kopieren vorhandener Dateien Sicherungsdateien angelegt. Als Backup werden sowohl die Sicherungsdateien selbst als auch der Vorgang des Sicherns bezeichnet.

    Backupspace

    Backup Speicherplatz – auf separater Festplatte getrennt vom Webserver Am Storage wird das Backup, welches über das Kundenportal angelegt wird, gespeichert. Ebenso können Sie ihre Daten per FTP im /storage/ Verzeichnis sichern.

    CGI (Common Gateway Interface)

    Das Common Gateway Interface ist ein Standard, der es auf dem Webserver befindlichen Programmen erlaubt, dynamische Webseiten zu erzeugen. Beispiele dafür sind Perl, Python und PHP.

    CHMOD

    Mit dem Befehl CHMOD (change mode) werden die Berechtigungen von Dateien/Ordnern angepasst. Die Standardberechtigungen für Dateien sind bei uns 644 und für Ordner 755. Der CHMOD kann z.b. per FTP-Programm geändert werden.

©2019 Hostsolutions | powered by Austrian IT-Solutions