Knowledge Base / Wissensdatenbank

POP3 E-Mail Einrichtung unter Outlook

Hilfestellung zur Einrichtung ihrer E-Mail Adresse als POP3 unter Microsoft Outlook.

Info: Die hier abgebildeten Screenshots sind aus Outlook 2010 – die Vorgangsweise hat sich jedoch nicht geändert, auch wenn es Optisch anders aussehen mag oder leichte Änderungen gibt.

Um ein E-Mail Konto einzurichten, klicken Sie zuerst auf „Datei > Konto hinzfügen“ oder „Datei > Kontoeinstellungen“ bei bereits bestehenden und die Einstellungen anzupassen.

Wenn Sie ein neues Konto einrichten, beim ersten Fenster am besten „Servereinstellungen oder zusätzeliche Servertypen manuell konfigurieren“ > Weiter > Internet-E-Mail > Weiter

Nun kommen wir zu den Servereinstellungen für POP3.

POP3 Konto Einrichten:

Verschlüsselter Mailverkehr:

Posteingang & Ausgangsserver: Bitte den korrekten Server nutzen (siehe Kundenportal > E-Mail > Fragezeichen Symbol 

Unverschlüsselter Mailverkehr:

Posteingangserver: mail.ihredomain.at

Postausgangserver: smtp.ihredomain.at

Benutzername: Benutzername vom Postfach/Mailbox

Kennwort: vergebenes Kennwort

– Klicken Sie nun auf „Weitere Einstellungen“ und auf den Reiter „Postausgangsserver“ und haken setzen bei „Postausgangsserver erfordert Authentifizierung“

– Klicken Sie nun auf den Reiter „Erweitert“. In diesem Fenster für verschlüsselten Mailverkehr bitte folgende Einstellungen tätigen.

Posteingangsserver: 995  |  Server erfordert eine Verschlüsselte Verbindung (SSL) anhaken

Postausgangsserver: 465  |  Verschlüsselung: TLS

Weiters können Sie eine “Kopie aller Nachrichten auf dem Server belassen” für z.B. hier abgebildet 31 Tage. Damit bleibt eine Kopie der bereits lokal abgerufenen E-Mails auf dem Server.

– Bei unverschlüsselten Mailverkehr auf „Standard verwenden“.

Posteingangsserver: 110  |  Verschlüsselung: keine

Postausgangsserver: 25   |   Verschlüsselung: keine

– Alles mit OK bestätigen > Weiter > Fertigstellen !

©2019 Hostsolutions | powered by Austrian IT-Solutions